Michaela Gerl

Michaela Gerl beginnt nach ihrem Abitur mit einer musikalischen Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Plattling. Anschließend geht es für sie weiter nach Osnabrück, ans Institut für Musik. Dort folgte 2014 ihr Abschluss zum Bachelor of Arts in Musikerziehung. Innerhalb des Studiums erhielt Michaela Saxophonunterricht bei Volker Winck und Tieneke Postma und Klavierunterricht bei Sebastian Sternal. Sie sammelte Grundkenntnisse in den Fächern Klavier, Klarinette und Querflöte.
Am Institut für Musik in Osnabrück gastierten zahlreiche renommierte Musiker, bei denen Michaela Masterclasses besuchte. Unter ihnen waren: Thomas Rückert, Lee Konitz, Donny Mc Caslin und Angelika Niescier.
 Innerhalb des Musikstudiums konnte sie durch Unterrichtspraktika viele wertvolle Erfahrungen im pädagogischen Bereich sammeln und diese durch Unterrichtstätigkeiten an privaten und städtischen Musikschulen umsetzen.
Banderfahrung sammelte Michaela innerhalb verschiedenster Rock-, Pop- und Jazzformationen: European Jazzacademy, Duo Jazz-ChriMi, BBCO BigBand…
Den Abschluss ihres Studiums bildete ein viermonatiger Auslandsaufenthalt am Conervatoire Régional in Lyon (Frankreich).
Seit 2016 ist Michaela stellvertretende Jugendleiterin des Musikbund Ober- und Niederbayern.

 

Michaela unterrichtet bei unisono Saxophon und Klarinette