Nina Kaiser

Nachdem Nina Kaiser am Konservatorium Luxemburg und an der Musikakademie Basel ihre Solostudien im Fach Querflöte abschließt, absolviert sie ihr Studium für Musikpädagogik an der Robert Schumann Musikhochschule Düsseldorf. Ein Stipendium bei Jeanne Baxtresser (Soloflötistin New York Philharmonic, Juilliard School of Music) rundet die Studien ab.

Während sie sich nun als Flötistin in zahlreichen Konzerten als Solistin, Kammermusikerin und Orchester-Flötistin einen Namen macht, entdeckt sie ihre Liebe zum Gesang. In Privatstunden und Meisterkursen bei Lehrern wie Prof. Kurt Widmer (Schola Cantorum Basiliensis), Montserrat Caballé und Prof. Henriette Meyer-Ravenstein (Musikhochschule Frankfurt) setzt sie sich intensiv mit Stimm-und Atemtechnik sowie Interpretation im Lied-, Oratorien- und Operngesang auseinander.

Es liegt Nina Kaiser immer schon sehr am Herzen, ihre Erkenntnisse und Erfahrungen aus diesen hochqualifizierten Studien im Unterricht weiterzugeben. In ihrer jahrelangen Unterrichtstätigkeit an diversen Musikschulen, Konservatorien und in ihrem eigenen Musikstudio begleitet sie sowohl ambitionierte Laiensänger, Mitglieder diverser Chöre als auch Gesangsstudien-Anfänger.

Nina Kaiser unterrichtet an der unisono klassischen Gesang, Stimmbildung und Flöte.