Thomas Anleitner

Thomas Anleitner studierte Jazz-Piano am Anton-Bruckner-Konservatorium in Linz. Seine Lehrer waren unter anderem Dejan Pecenko und Martin Stepanik (Wien). Als Musiker ist er fest engagiertes Mitglied am Landestheater Niederbayern sowie beim KULTURmobil des Bezirks Niederbayern. Als Komponist, Arrangeur und musikalischer Leiter mehrerer Kabarettprogramme ist er engagiert. Thomas spielt Aufnahmen mit Steffi Denk, Lisa Wahlandt sowie für den Bayerischen Rundfunk. Er ist Leiter und Lehrer der Musikschule "Papagena" in Straubing. Veranstalter von "Sens-Aktionen", einer Konzert- und Literaturreihe seit 2007 mit hochkarätigen Künstlern aus Musik und Literatur u.a. mit Roger Willemsen, Modern String Quartett, Kiko Pedrozo oder den Streichersolisten des Münchner Rundfunkorchesters, Minguett Quartett und andere. Unter anderem ist er Juror für den Wettbewerb des internationalen Nachwuchsprojekts "Startbahn Jazz" beim bundesweiten Jazz Festival "Jazz an der Donau" in Straubing.


Thomas Anleitner unterrichtet an der unisono Klavier, Keyboard und Akkordeon.