Wolfram Zacher

Wolfram Zacher, geboren in Deggendorf, war schon als Kind vom Schlagzeug fasziniert. Er brachte sich das Schlagzeugspielen als Autodidakt im Jugendalter bei und war viele Jahre Schlagzeuger in verschiedenen Coverbands. Die Berufsfachschule für Musik in Plattling schloss Wolfram mit Auszeichnung ab und vervollständigte seine musikalische Ausbildung anschließend mit dem Bachelor of Music in den Fächern  Schlagwerk und Klassenmusizieren am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg bei Stefan Blum, Guido Rückel und Prof. Dr. Martin Loritz. Heute spielt  er regelmäßig mit verschiedenen Orchestern, wie dem Orchester des Landestheaters Niederbayern, den Augsburger Philharmonikern dem niederbayerischen Kammerorchester sowie in verschiedenen kleineren Ensembles mit unterschiedlichster Besetzung, von Klassik bis Pop. Auch solistisch ist Wolfram im Raum Passau immer wieder zu hören. Neben diesen künstlerischen Projekten widmet er sich mit viel Herz und Geduld seinen pädagogischen Tätigkeiten. Egal ob im Einzelunterricht oder als Leiter verschiedener Ensembles greift er mittlerweile auf langjährige Erfahrung zurück und ist immer voller Engagement und Motivation bei der Sache, was er auch an seine Schüler weitergibt.

Wolfram Zacher unterrichtet bei der unsiono Schlagzeug und Schlagwerk.